3. Advent Gewinnspiel

Der dritte Advent ist da und damit geht die Advent Gewinnspiel Runde weiter, ihr habt jeden Sonntag die Chance auf einen Gewinn. Teilnehmen könnt ihr auf meinen Blog, meiner Facebook Seite und meiner Instagram Seite. Ihr könnt also 3 Lose sammeln, am Ende wird es aber immer nur einen Gewinner geben. Achtung dieses Gewinnspiel läuft diesmal nur bis Freitag !
Gewinnerin des 2 Advent Gewinnspiels:
Sophie Wie Auch Immer ( Facebook) 🎁

Bitte schreib Thomas L. Hunter eine PN

Herzlichen Glückwunsch 💖
Heute am dritten Advent habe ich etwas ganz feines 😊 viele von euch wissen ja ich bin ein großer Seelenwächter Fan.
Aktuell gibt es Band 1 + 2 kostenlos als E Book zum downloaden, wer mal reinschnuppern möchte. 😘
💛Bei mir könnt ihr gewinnen: 

Ein Wunsch E Book ( als Amazon Gutschein)

Goodies ( zwei davon von Nicole Böhm signiert )

Ein Seelenwächter Notizblock

Lesezeichen

Seelenwächterarmband

Buttons

Jaydees Jadeanhänger

Wer teilnehmen möchte:
 ⭐Sollte Follower meiner Seite sein

( schreibt dazu wo ihr mir folgt )
⭐ Schenkt dem Beitrag einen LIKE
⭐ Schreibt mir ein Kommentar welchen Band ihr euch wünscht.

https://www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter/

💫💫💫💫💫💫💫💫💫💫💫💫

Teilnehmen könnt ihr bis zum 22.12.17! Versand ist innerhalb Deutschlands, Österreich und in die Schweiz möglich! Teilnahme Bitte ab 18 Jahren oder mit Einverständnis eurer Eltern. Instagram, WordPress und Facebook haben mit dem Gewinnspiel nichts zu tun, bei Verlust übernehme ich keine Haftung, Giveaway Profile sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen und gelangen nicht in den Lostopf. Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Nur wer alle Bedingungen erfüllt gelangt in den Lostopf! Bitte bedenkt das dieses Gewinnspiel auf Facebook , Instsgram und WordPress läuft und ihr überall in den Lostopf hüpfen könnt aber es nur ein Gewinner gibt !

#18für2018

cameff_1495301905524

ich war schon etwas länger am überlegen ob ich bei der Aktion #18für2018 mit mache. Man sucht sich 18 Bücher raus die man 2018 lesen möchte. Ich dachte das wäre doch eine tolle Motivation den SuB etwas abzubauen ? Vorhin stand ich vor meinem Regal und habe festgestllt ich habe echt eine menge ungelesener Bücher. Ich habe mich dann auch schnell für 18 entschieden, es wären wohl noch mehr geworden wäre die vorgabe nicht 18, aber das hindert mich ja nicht daran die anderen auch noch in 2018 zu lesen ;). Zwei Bücher die 2018 auf jeden Fall bei mir einziehen werden stehen ja auch schon in den Startlöchern. Und zwar sind das „Auf ewig mein“ von Eva Völler und Queen and Blood  von Amy Harmon . Aber nun gut, kommen wir zu meiner Auswahl :). Ich werde euch auch dazu schreiben wieso ich das Buch lesen möchte oder wieso es bei mir wohnt.

#18für2018

Legenden der Schattenjäger-Akademie

Layout 1

Ohne Erinnerungen muss Simon erneut herausfinden, wer er eigentlich ist. Hat er das Zeug zum Dämonen bekämpfenden Helden – wie ihm seine früheren Freunde Clary und Jace erzählen? Oder ist er doch der bleiche Comicfan, der nicht einmal die Kraft hat, eine Waffe der Nephilim richtig in der Hand zu führen? Und dann gibt es noch Isabelle, an deren Liebe er sich nicht erinnern kann, obwohl es in seinem Bauch kribbelt, immer wenn er an sie denkt. War er wirklich mit diesem tollen Mädchen zusammen, und wenn ja, wie hat er das nur angestellt? Dieser Band enthält die Episoden:Cassandra Clare/ Maureen Johnson, Legenden der Schattenjäger-Akademie (1): Willkommen in der Schattenjäger-Akademie Cassandra Clare/ Robin Wasserman, Legenden der Schattenjäger-Akademie (2): Der verschollene Herondale Cassandra Clare/ Maureen Johnson, Legenden der Schattenjäger-Akademie (3): Der Teufel von Whitechapel Cassandra Clare/ Sarah Rees Brennan, Legenden der Schattenjäger-Akademie (4): Nichts als Schatten Cassandra Clare/ Robin Wasserman, Legenden der Schattenjäger-Akademie (5): Das Böse, das wir lieben Cassandra Clare/ Robin Wasserman, Legenden der Schattenjäger-Akademie (6): Könige, Fürsten, so bleich Cassandra Clare/ Sarah Rees Brennan, Legenden der Schattenjäger-Akademie (7): Bittere Wahrheit Cassandra Clare/ Sarah Rees Brennan, Legenden der Schattenjäger-Akademie (8):Die Feuerprobe Cassandra Clare/Sarah Rees Brennan, Legenden der Schattenjäger-Akademie (9): Zu endloser Nacht geboren Cassandra Clare/ Robin Wasserman, Legenden der Schattenjäger-Akademie (10): Die Wiederkehr der Engel

Dieses Buch habe ich letztes Jahr von meinem Freund zu Weihnachten bekommen, da ich ein großer Cassandra Clare Fan ist es echt eine schande das ich es noch nicht gelesen habe, somit musste es mit auf den Stapel.

Rebell: Gläserner Zorn

cover-web-725x1030

Manche Träume entführen uns in eine Welt,
die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist,
kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.

Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein…

Dieses Buch möchte ich auch schon das ganze Jahr lesen, ich hatte es bei der Autorin selbst gewonnen.

Nachtbeben 

51FtKvjXUsL

Emma steckt mitten im turbulenten englischen Studentenleben, als sich ihr vermeintlicher Freund eines Nachts an ihr vergreift. Plötzlich ist alles anders. Nach außen hin gibt sie sich beherrscht, doch in ihrem Inneren wüten die Folgen dieser traumatischen Erfahrung. Albträume, Flashbacks und panische Angst machen ihren Alltag in der Uni zur Qual und drohen, ihr Studium zu gefährden. Als dann auch noch ein neuer Student namens Kieran auftaucht, scheint das Chaos in Emmas Kopf perfekt. Sie kann nicht mehr aufhören, an ihn zu denken. Dabei ahnt sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt …

„Nachtbeben“ ist ein Fantasyroman mit unerwarteten Wendungen, einer Prise Liebe und einigen ernsten Momenten, welche die Geschichte noch mehr ins Hier und Jetzt unserer Welt rücken lassen.

Dieses Buch war ein Coverkauf, ich hatte es schon mal angefangen zu lesen aber nie beendet, nächstes Jahr wird das geändert! Splitterleben von Jenna Strack konnte mich dies Jahr total mitreißen und ich bin gespannt auf Nachtbeben.

Die Magier Seiner Majestät

978-3-426-51914-1_Druck

Ein romantischer und humorvoller Fantasy-Roman der gefeierten Debüt-Autorin Zen Cho, der in einem alternativen England des 19. Jahrhunderts spielt, in dem Magie zum Alltag gehört.

Zacharias Wythe hat mehr als ein Problem. Nicht genug damit, dass er sich als frisch ernannter »Königlicher Magier« mit mordlustigen Neidern auseinandersetzen muss – auch die Quelle seiner Macht, die Magie Englands, droht zu versiegen, und niemand weiß, warum das so ist. Alarmiert reist Zacharias ins Feen-Land, um dem mysteriösen Magieschwund auf den Grund zu gehen. Unterwegs trifft er auf die junge Waise Prunella Gentleman, die ihn mit ihrer schlagfertigen Art und ihrem magischen Talent bezaubert. Doch Prunella hütet ein Geheimnis, das die gesamte Magie Englands auf den Kopf stellen könnte …

„Die Magier Seiner Majestät ist genau das, was das Genre braucht.“ The Independent

Auch ein verdammter Coverkauf, aber der Klapptext klint doch auch gut, oder ?

Räuberherz

Räuberherz

Als wäre sie in eine schräge Version von Die Schöne und das Biest geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist … doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?
Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln und das alles für diesen super-arroganten Schönling?
Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt …

Man könnte denken noch ein Coverkauf, aber nein das Cover ist zwar vom Covergott, ich habe es mir aber wegen der Autorin gekauft. Die Vierte Braut gefiel mir sehr gut und daher wollte ich Räuberherz unbedingt haben.

Splitterlicht

9783473584819_1448899866000_xxl

Elf Minuten ist Delaney unter dem Eis, bevor ihr bester Freund Decker sie aus dem eiskalten See herausziehen kann – und nach allem, was die Ärzte sagen, sollte sie eigentlich tot sein. Aber nach einer Woche im Koma erwacht Delaney – ohne bleibende Schäden. Und trotzdem ist nichts, wie es vorher war. Nach und nach zeigen sich Risse in Delaneys Alltag und ihrer Wahrnehmung. Unausgesprochene Gefühle zwischen ihr und Decker belasten Delaney zusätzlich, und sie fühlt sich plötzlich zu dem mysteriösen Troy Varga hingezogen, der nach einer Nahtoderfahrung dieselbe schreckliche Fähigkeit wie sie zu besitzen scheint: Beide spüren den bevorstehenden Tod anderer Menschen.

Dieses Buch enteckte ich 2015 auf einer Büchermesse, somit schwirrte es einige Zeit auf meiner Wunschliste herum. Meine Freundin Anna von meiner Bloggergemeinschaft, hat es mir dies Jahr zum Geburtstag geschenkt und ich möchte es unbedingt bald lesen.

Und es glitzert.. 

Skylark – Der eiserne Wald

Skylark - Der eiserne Wald von Meagan Spooner

Eine unglaubliche Welt, in der jeder Sonnenaufgang dein letzter sein könnte

Lark lebt in einer Welt, die nur durch eine Mauer vom sagenumwobenen Eisernen Wald getrennt ist. Innerhalb der Mauern haben die Menschen eine hoch entwickelte Zivilisation aufgebaut, zu der jeder seinen Teil beiträgt. Lark, die über magische Fähigkeiten verfügt, kann es kaum erwarten, ihren Platz in der Gesellschaft einzunehmen, sobald sie sechzehn ist. Als sie allerdings entdeckt, was genau sie nach ihrem Geburtstag erwartet, fasst sie einen unglaublichen Entschluss: Sie flieht in die Wildnis jenseits der Mauer, in deren Dunkel Gefahren lauern, von denen sich die Menschen nur hinter vorgehaltener Hand erzählen. Doch Lark ist nicht allein. Andere haben vor ihr bereits den Schritt gewagt. Jeden Tag riskieren sie aufs Neue ihr Leben für ihren großen Traum: Freiheit.

Dieses Buch entdeckte ich mal bei „Ich liebe Fantasy Bücher“ (den Blog gibt es leider nicht mehr), ich fand das Cover sehr ansprechend und habe dann nachgeschaut worin es in dem Buch geht, zack war es auch schon im Warenkorb.

Elfenwächter (Band 1): Weg des Ordens

61pejNYI-ZL._SX326_BO1,204,203,200_

Die siebzehnjährige Tris wächst abgeschottet von der Außenwelt in einem Kloster auf so wie alle Magier des Königreichs Alvid. Ihr Leben ist eintönig, daher wünscht sich die junge Frau nichts sehnlicher, als dem Wächter-Orden anzugehören, um ihre Gabe zum Schutze der Menschen einzusetzen. Als ihr Traum plötzlich in Erfüllung geht, erhält sie von den Wächtern die Aufgabe, die Elfen auszukundschaften. Dieses Volk will sich trotz verlorenem Krieg nicht dem König unterwerfen und überfällt immer wieder die Dörfer in der Nähe seiner Landesgrenze. Selbst überzeugt von den Missetaten dieser Wesen, trifft Tris auf einem Erkundungsritt den Elfen Avathandal, der jedoch gänzlich anders ist, als sie erwartet hat. Als sie sich schließlich in ihn verliebt, ist sie hin- und hergerissen. Mit einem Mal hegt die junge Magierin Zweifel an den Motiven der Wächter. Hat sie sich für die falsche Seite entschieden? Oder ist es Avathandal, der sie täuscht?

Sorry, noch ein Coverkauf ! Ja, ich weis ich bin schlimm…

Nebelsilber

Nebelsilber von Tanja Heitmann

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.

Böse Stimmen munkeln das dieses Buch auch ein Coverkauf war … nein so ist es nicht *hust*, die Autorin soll total toll schreiben….

Silber – Das erste Buch der Träume

61JVYo1R7rL._SX324_BO1,204,203,200_

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Die Autorin gehört zu meinen liebsten Schriftstellerinnen, bloß kam ich nie dazu die Träume Bücher zu lesen. Verrückterweise habe ich Band 1 und 3 aber 2 nicht …

Jamil – Zerrissene Seele

51Wm3XGU6UL

„Es heißt, vor vielen hundert Wintern erleuchteten unzählige Sterne den Nachthimmel taghell“, begann Ashanee und deutete hinauf in die Dunkelheit. „Doch etliche Sterne sehnten sich danach, der Welt Wärme und Wandel zu schenken und lösten sich daher vom Himmel. Begierig nach Macht, wollten manche so viel Einfluss wie die strahlende Sonne und vergaßen sich darüber selbst. Sie verglühten als Feuerregen und entstiegen den Flammen als Dämonen. Erfüllt von Hass, brachten sie Krieg und Mord über die Menschen. Die ruhigeren Sterne aber hüllten sich bei ihrer Ankunft in Wasser und Nebel. Sie verglühten nicht, sondern kühlten ab und wurden so zu Geistern des Mondes, die uns Schutz und Heilung gewähren, wenn wir ihrer würdig sind.“Jamil starrte hinaus aufs Meer, während er der Legende lauschte. Er spürte die prickelnde Kraft des Mondes auf seiner Haut doch in seinem Inneren tobte ein fremdes, brodelndes Feuer.

Dieses Buch verfolgt mich schon seid letztes Jahr. Dieses Jahr habe ich es mir nun endlich signiert auf der fbm17 gekauft. Ich bin schon sehr gespannt auf den Inhalt.

Water & Air

510bHSVo8TL._SX335_BO1,204,203,200_

Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.

Ich habe das Buch Light & Darkness geliebt und daher habe ich ich sehr gefreut das ich Water&Air gewonnen habe bei der Lieben Laura Kneidl. Bisher habe ich es aber leider noch nicht geschafft es zu lesen.

Arya & Finn: Im Sonnenlicht

51uTJXJqNsL._SX310_BO1,204,203,200_

Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft. Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr. Während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.

Ja dieses Buch hat ein schönes Cover, aber meine beste Freundin hat gesagt es soll toll sein und daher möchte ich es bald lesen.

Das dunkle Herz des Waldes

Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

Würdet ihr mich verstehen wenn ich sage auf dem Cover sind Bäume drauf ? Okay, dann nicht… in dem Buch kommt ein Drache drin vor und viele sagen dieses Buch sei schlecht, daher bin ich total neugierig drauf, ich gehöre nicht zu den Normalos 😉 vielleicht mag ich es ja… und es sind Bäume drauf .. Hallo ?

Der Palast der Meere

9783431039269_1498814351000_xxl

London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihre Nähe zur Königin schafft Neider, und als Eleanor sich in den geheimnisvollen König der Diebe verliebt, macht sie sich angreifbar. Unterdessen schleicht sich ihr fünfzehnjährige Bruder Isaac als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung wird er als Sklave an spanische Pflanzer verkauft. Erst nach zwei Jahren kommt Isaac wieder frei – unter der Bedingung, dass er in den Dienst des Freibeuters John Hawkins tritt. Zu spät merkt Isaac, dass Hawkins sich als Sklavenhändler betätigt – und dass sein Weg noch lange nicht zurück nach England führt …

Das Buch hat mir meine Mutter mal geschenkt, ich finde es klingt sehr abwechslungsreich zu meinen sonstiges Lesestoff und ich freue mich richtig drauf es zu lesen.

Dark Wonderland – Herzkönigin 

51fLZTNe-7L._SX309_BO1,204,203,200_

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?

Als großer Alice im Wunderland Fan, musste ich dieses Buch einfach haben und somit landete es auf meiner Wunschliste vor sehr langer Zeit. Dies Jahr habe ich es von meinen Kollegen zum Geburtstag bekommen, bin aber leider noch nicht dazu gekommen es zu lesen, daher landete es ebenfalls auf meinen Stapel für 2018.

Magisterium: Der Weg ins Labyrinth

616S8kxDQ0L._SX335_BO1,204,203,200_

Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht leben zu überstehen …

Dieses Buch liegt schon viel zu lange auf meinem SuB. Es ist von Cassandra Clare und daher wollte ich es unbedingt haben. Nun sollte ich es endlich bald lesen. Wusstet ihr das Clare ein großer Harry Potter Fan ist ?

Dark Elements 1 – Steinerne Schwingen

9783959671712_1500614475000_xxl

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Dieses Buch wurde mir von meiner Kollegin empfohen. Mein Bruder hat mir den letztes Jahr des Schuber zu Weihnachten geschenkt , der auch viel schöner aussieht als dieses Cover oben. Und ich freue mich schon drauf es bald zu lesen.

2. Advent Gewinnspiel

Der zweite Advent ist da und damit geht die Advent Gewinnspiel Runde weiter, ihr habt jeden Sonntag die Chance auf einen Gewinn. Teilnehmen könnt ihr auf meinen Blog, meiner Facebook Seite und meiner Instagram Seite. Ihr könnt also 3 Lose sammeln, am Ende wird es aber immer nur einen Gewinner geben, dieser wird am nächsten Advent Tag sobald das neue Gewinnspiel online geht bekannt gegeben.

Gewinnerin des 1. Advent Gewinnspiels: buecherherzrausch – Herzlichen Glückwunsch, Bitte melde dich bei mir!

Heute am zweiten Advent habe ich ein signiertes Taschenbuch von dem Lieben Thomas L. Hunter zur verfügung gestellt bekommen, dazu gibt es noch ein passendes Schmucklesezeichen.

Wer teilnehmen möchte:

⭐Sollte Follower meiner Seite sein

(geht auch Facebook oder Instagram, schreibt am besten wo ihr mir folgt dazu)

⭐ Schreibt mir ein Kommentar für wen ihr das Buch zu Weihnachten gewinnen möchtet (geht auch für euch selbst.)

⭐ Schaut beim Interview vorbei !

 

Zum Buch:

Kurzgeschichten mit, um und über eine kleine Fee.
Sie hat in der Menschenwelt etwas über das Fest erfahren und versucht nun unbedingt ihre Familie und Freunde dazu zu bewegen, mit ihr dieses Fest zu begehen.
Für große und kleine Freunde der Fantasie – und nicht nur für sie.

 

🎀 Teilen und Freunde markieren ist immer gerne gesehen aber kein muss 😘
Teilnehmen könnt ihr bis zum 17.12.17! Versand ist innerhalb Deutschlands, Österreich und in die Schweiz möglich! Teilnahme Bitte ab 18 Jahren oder mit Einverständnis eurer Eltern. Instagram, WordPress und Facebook haben mit dem Gewinnspiel nichts zu tun, bei Verlust übernehme ich keine Haftung, Giveaway Profile sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen und gelangen nicht in den Lostopf. Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Nur wer alle Bedingungen erfüllt gelangt in den Lostopf! Bitte bedenkt das dieses Gewinnspiel auf Facebook , Instsgram und WordPress läuft und ihr überall in den Lostopf hüpfen könnt aber es nur ein Gewinner gibt !

Ich machte eine Reise zu mir selbst

PSX_20170825_184735

Klapptext:

Der plötzliche Tod ihrer Mutter stürzt die siebzehnjährige Étaín Dún deVanora in tiefe Trauer. Dieser Schmerz lähmt und berührt sie mit einer Kälte, die ihr nicht unbekannt ist. Denn der Tod reißt alte Wunden aus der Vergangenheit auf. Je mehr sie versucht, diese längst verwehte Zeit zu verstehen, desto geheimnisvoller wird sie. Étaíns Mutter webte Geheimnisse. Uralte Worte erzählen von der Anderswelt und selbst Man und Calf sind mehr als nur Inseln in der Irischen See.
Sind die Mythen doch nicht nur alte Geschichten? Und verbirgt die Vergangenheit hinter der Zeit etwas ganz anderes?

Mit ihrem vierten Roman schuf Autorin Amanda Koch ein Werk, dass sich über das Genre der phantastischen Literatur dem Thema Angst stellt, und der Frage: Was geschieht, wenn wir sterben?

Der alte Glaube der Inselkelten spielt in dem Mythos, der der Geschichte um Étaín und Nate zugrunde liegt, eine wesentliche Rolle. Dabei wird die Bedeutung der Mythen und deren Wahrheitsgehalt aus unterschiedlichen Perspektiven hinterfragt als auch erlebt. Das Thema der Anderswelt stellt auf spiritueller Ebene eine wichtige Rolle dar, und zeigt durch die Protagonistin, was geschieht, wenn wir die Grenzen der irdischen Welt überschreiten.

Ein Roman. Ein Mythos und die Suche nach der Wirklichkeit.

Cover:

Das Cover mag auf dem ersten Blick nicht spektakulär wirken und kommt anfangs sehr einfach rüber. Aber so ist es nicht, beim zweiten Blick sieht man den wunderschönen Torbogen, in der Mitte der Mond. Wohin führt uns dieses Tor? Das Cover ist wunderbar passend zum Buch gestaltet wurden.

Die Charaktere:

Étaín ist noch sehr jung und eine Musterschülerin auf einem Internat, sie hat sich viel von ihren Eltern gefallen lassen, ist ihren Wünschen nachgegangen und geht auf ein besonderes Internat um ihren Vater nachzustreben. Im laufe der Geschichte macht Étaín eine große Wendung und findet endlich heraus wer sie wirklich ist. Dies mitzuverfolgen, mit Étaín zu fühlen und zu entecken, lies mich sie sehr ans Herz wachsen. Die Autorin hat eine sehr sympatische Protagonistin geschaffen. Nate und Étaín Vater schaffen einen tollen gegen Pol und im ganzen harmonieren alle Charaktere wunderbar zusammen, die Autorin hat dadurch sehr authentische Charaktere erschaffen.

Der Schreibstil:

Man kann Amanda Kochs Schreibstil schwer in Worte fassen, man fühlt eine Leichtigkeit beim lesen die einen das Buch spüren lässt. Man hinterfragt viel und es kommen immer wieder neue Rätsel und Fragen dazu, daher wird es einfach nie langweilig. Bis zum Schluss will man so viel entdecken und heraus finden das man völlig die Zeit beim lesen verliert.

Meine Meinung:

Vorab kann ich schon mal sagen, dieses Buch wird nicht jedermanns Sache sein. Man sollte Interesse alten Mythen haben oder neugierig darauf sein. Dieses Buch hinterfragt vieles im Leben. Es zeigt uns so viel. Im ganzen ist es eine wundervolle Geschichte, basierten auf die keltische Anderswelt und ihre Mythen.  Amanda Koch hat es einfach drauf Orte zu beschreiben, beim lesen fühlt man sich als wäre man wirklich an der irischen See. Die Geschichte wie Étaín zu sich selbst findet und den Tod ihrer Mutter erforscht hat mich echt total in den Bann gezogen. Erzählt wird die Geschichte aus zwei Perspektiven, der von Étaín und der von „Die Eine“, in die Gedanken der „Einen “ einzutauchen war spannend aber auch etwas unheimlich zugleich. Das Ende kam dann anders als Gedacht aber im ganzen passt es wunderbar zur Geschichte und das fand ich einfach so besonders an diesem Buch, man wusste nie was als nächstes passiert, konnte nicht voraussehen.

IMG_20170806_182117_967

Fazit:

Ich machte eine Reise zu mir selbst, hinterfrage jetzt viel mehr im Leben. Dieses Buch hat mich vollkommen begeistert und gehört definitiv zu eins der besten Bücher was ich je gelesen habe.

☆☆☆☆☆

1. Advent Gewinnspiel

PSX_20171203_152550

Der erste Advent ist da und somit startet die Advent Gewinnspiel Runde, ihr habt jeden Sonntag die Chance auf einen Gewinn. Teilnehmen könnt ihr auf meinen Blog, meiner Facebook Seite und meiner Instagram Seite. Ihr könnt also 3 Lose sammeln, am Ende wird es aber immer nur einen Gewinner geben, dieser wird am nächsten Advent Tag sobald das neue Gewinnspiel online geht bekannt gegeben.

Heute am ersten Advent habe ich ein Goodiepack von der Lieben Amanda Koch, dazu gibt es noch eine Glücksbringer Kette, sprecht eure Wünsche für 2018 in die Kette und lasst das Jahr somit schön beginnen. Außerdem ist noch ein limitiertes Bastelset zu Amanda Kochs neuen Buch Ildathach. Jenseits des Vergessens dabei!

3fd5f510-757c-41f6-8730-a37077ebfb30

Wer teilnehmen möchte:

⭐Sollte Follower meiner Seite sein (geht auch Facebook oder Instagram)

⭐ Schreibt mir ein Kommentar wo ihr mir folgt und beantwortet mir was ihr euch für 2018 wünscht.

⭐ Schaut beim Interview vorbei !

 

🎀 Teilen und Freunde markieren ist immer gerne gesehen aber kein muss 😘
Teilnehmen könnt ihr bis zum 10.12.17! Versand ist innerhalb Deutschlands, Österreich und in die Schweiz möglich! Teilnahme Bitte ab 18 Jahren oder mit Einverständnis eurer Eltern. Instagram, WordPress und Facebook haben mit dem Gewinnspiel nichts zu tun, bei Verlust übernehme ich keine Haftung, Giveaway Profile sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen und gelangen nicht in den Lostopf. Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Nur wer alle Bedingungen erfüllt gelangt in den Lostopf! Bitte bedenkt das dieses Gewinnspiel auf Facebook , Instsgram und WordPress läuft und ihr überall in den Lostopf hüpfen könnt aber es nur ein Gewinner gibt !

Interview mit Amanda Koch

amanda_gross

-Vorab Liebe Amanda, es freut mich wirklich sehr, dass du dir Zeit nimmst für dieses Interview. Möchtest du dich denn kurz vorstellen für alle meine Leser die dich noch nicht kennen ? Woran schreibst du gerade und was für Bücher von dir gibt es bereits ?

Begonnen hat alles mit einem Traum. Die Erinnerungen an all die Bilder darin waren so real, dass ich sie aufschreiben musste. So entstand über zwei Jahre hinweg mein erster Roman, den ich nur für mich schrieb, denn ich entschied erst später das Buch selbst zu veröffentlichen. Daraufhin folgten dann der zweite und dritte Band der Trilogie „Die Wächter von Avalon“. In diesem Jahr erschien mein neuer Roman „Ildathach. Jenseits des Vergessens.“ Zwischenzeitlich entstanden auch noch ein paar Kinderbücher und die fantastische Erzählung „Das Amulett der goldenen Flammen.“

-Gibt es ein Buch bzw. eine Geschichte von Dir die dir besonders am Herzen liegt ?

Das tun sie alle. Denn während des Schreibens nahmen sie einen großen Teil meines Lebens in Anspruch, beeinflussten mich die Figuren, in dem sie mich mit jedem weiteren Buch etwas mehr über das Leben und seine Tiefe verstehen ließen. Meine Bücher sind damit alle eine Reise zu mir selbst, hin zu meinen Ängsten, meinen Abneigungen und meinen Vorlieben, zu meinen Träumen und auch zu meinen Wünschen. Sie zeigen oft auch mein Weltbild und meinen Glauben. Und. In all meinen Büchern fließt der Spirit des Yoga.

-Zur Zeit lese ich dein neuestes Werk „Ildathach. Jenseits des Vergessens“ und bin völlig begeistert, es ist ein Fantasy Roman aber ich finde ihn so realistisch geschrieben das er total unter die Haut geht, warst du oft an den Original Handlungsorten in Großbritannien ?

Ja. Mich zieht es in den Norden, nach Schottland, Irland und auch nach England. Dort gibt es Orte, die mich sehr berühren, die mir ein Gefühl geben, angekommen zu sein und die mich dann zum Nachdenken bewegen.

Für mich gehört Ildathach auch eher zur phantastischen Literatur, da die Realität stets Grundlage bleibt und alles Magische hinterfragt wird. Es ist definitiv kein reiner Fantasyroman.

PSX_20170928_185007

-In deinem Buch Ildathach schreibst du viel über die Kraft, die in der Natur steckt, über heilende Pflanzen und was man alles daraus herstellen kann. Woher weist du all diese tollen Dinge?

Meine Yogaausbildung hat mich achtsamer werden lassen und verstärkte über die Jahre meine Hinwendung zur Natur. Denn mehr und mehr fand ich heraus, dass in den Pflanzen eine sehr große Wirkungskraft und Heilkraft steckt. Ich beschäftige mich sehr gern mit dem Wissen der Druiden, was sie in welchen Pflanzen sahen und probiere es selbst aus. Ich habe selbst einen Kräutergarten, der jedes Jahr größer wird. Zudem hat mich meine Homöopathieausbildung sehr geprägt und mir Wissen geschenkt.

-„Nicht jedes Buch gefällt jedem und daher gibt es ja eine so große Auswahl“ , so etwas ähnliches sagtes du zu mir und meinen Freunden als wir dich auf der Frankfurter Buchmesse besucht haben. Welche Leser wünscht du dir für „Ildathach. Jenseits des Vergessens“ ?

Ildathach ist eine Geschichte, die zugleich eine Reise zu dir selbst sein kann, wenn du dich darauf einlässt.

Daher wünsche ich mir, dass genau die Leser zu mir finden, die das Leben auf einer bestimmten Ebene tiefgründiger hinterfragen. Der Ebene, die das SEIN anbelangt. Leser, die sich dem höheren Bewusstsein hinwenden, es fühlen und damit das Leben als Erfahrung sehen, die wir als Wesen in dieser Welt – der physischen Welt – machen wollen. Ich wünsche mir auch die Leser, die neugierig sind, wie man die Grenzen des Physischen auf mystische Weise überschreiten kann und damit jene Leser, die die Mythen der Kelten und des Nordens lieben, weil sich darin über die Magie der Anderswelt wertvolle Worte finden lassen. Kurz gesagt: Jeden, der sich auf die Magie des Lebens einlassen kann.

-Liest du Privat viel in alten Mythen und Erzählungen?

Ja. Dass tue ich.

-Gibt es Orte wo du am liebsten deine Geschichten schreibst?

Ich dekoriere und gestalte mir mein Schreibzimmer für jeden Roman neu, damit ich mich darin wohlfühlen und ganz in der Geschichte versinken kann. Wenn ich jedoch in den Norden reise, dann schreibe ich am liebsten in Gegenwart des Atlantiks, an den felsigen Küsten Schottlands oder Irlands.

IMG_20170806_182117_967

-Mich zieht es viel in die Wälder wenn ich einfach mal Kraft tanken möchte, hast du auch so besondere Orte um aus dem Alltag zu flüchten?

Der Wald ist auch für mich eine besondere Kraftquelle, wenn ich das Meer nicht in der Nähe habe. Dann brauche ich die Bäume, die Stille und den Duft des Waldes, um mich zu erholen. Der Wald ist auch ein Ort, der mir hilft gesund zu werden, wenn ich mich einmal schwach fühle.

-Seid 2014 gibt es das Imprint Label fehu-fantasy wo vor allem deine Werke vertreten sind und neustens auch die von Autorin Crissy Catella, was wünscht du dir für die Zufunkt dieses Imprint Labels und worauf dürfen sich die Leser freuen ?

Für die Zukunft des Imprints wünsche ich mir, dass ich es weiter schaffen werde, mit meinen Romanen zum Fühlen und auch zum Nachdenken anzuregen und den Lesern das Gefühl von Geborgenheit im Fluss des Lebens übermitteln kann. Damit möchte ich gern den Weg dieser neuen Richtung in der Phantastik weitergehen. Denn ich wähle bewusst dieses Genre, um die physischen Grenzen leichter überschreiten zu können. In den Büchern steckt viel mehr als eine Geschichte.

Durch Crissy Catella haben wir fehu nicht nur in Bezug auf die griechischen Mythen erweitert, sondern fördern durch ihre Arassis Saga auch die Lesekompetenz von Jugendlichen. Das war mir sehr wichtig, denn ich finde, Bücher können uns so unheimlich viel geben. Wer liest, denkt selbst und begreift die Welt. Das ist einer der Sätze, die ich für ihre Klarheit liebe. Der Satz steht in Leipzig an der Hauswand der LKG (Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft).

-Was erwartet uns Lesern 2018 aus dem Imprint Label fehu-fantasy  ? Darf da schon etwas verraten werden ?

Crissy Catellas zweiter Band „Die Macht der zwei vereint“ der Arassis Saga wird erscheinen und zudem dürfen sich die Leser über eine weitere neue Autorin freuen. Um mich wird es 2018 etwas ruhiger werden, da ich an einer neuen Geschichte schreibe, für die ich Zeit brauche. Ich werde jedoch Gastartikel in Zeitschriften und Online-Zeitschriften veröffentlichen.

PSX_20171202_215306

Rezension zu Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck

PSX_20171118_135032

Klapptext:

Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.

Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem finsteren Morgenwald. Niemand aus ihrem Dorf betritt ihn, auch wenn kaum jemand mehr weiß, was Wahrheit und was Legende ist. Doch dann wird am Waldrand die Leiche einer Frau gefunden. Sind die alten Geschichten also wahr? Gibt es Ungeheuer im Wald? Lilah wird es herausfinden. Denn zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann, dem Lilahs Herz gehört. Er ist in den verfluchten Wald gegangen. Und Lilah trifft eine folgenschwere Entscheidung: Sie folgt ihm …

Cover:

Für mich als Wald Junkie ist dieses Cover natürlich total toll! Die Frau von hinten wie sie mit ihrem tollen Kleid im Wald steht hat mich sofort in den Bann gezogen. Auch das sie von hinten gezeigt wird finde ich total gut, so kann man sich sein eigenes Bild über das Gesicht machen. Die Farben harmonieren alle total schön, im ganzen ein Traumhaft schönes Cover.

Die Charaktere:

Die Autorin hat eine Reihe verschiedener Charaktere geschaffen, dadurch wirkt das Buch sehr Lebendig, oft stecken in Buchcharakteren viel Gleichheit dahinter aber in diesem Buch ist mir das besonders aufgefallen das jeder seine eigene Rolle in der Geschichte Spielt und ein eigenes Wesen hat. Die Protagonistin Lilah ist etwas naiv und unerfahren aber daher macht es das Buch auch so spannend sie ist furchtlos und Mutig und ich war oft beeindruckt was sie alles durchsetzen konnte.  Dorean mochte ich leider überhaupt nicht auch am Ende konnte mich dieser Charakter nicht überzeugen.

Der Schreibstil:

Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, ich bin viel in Wäldern unterwegs und Katharina Seck beschreibt den Morgenwald wirklich toll, sodass ich mich richtig hinein versetzen konnte. Ich hatte immer das Gefühl mitten im Wald zu stehen und konnte manchmal sogar das Laub riechen so Lebendig ist es beschrieben. Es gab einige besonders spannende Stellen und auch tolle Umsetzungen, ich liebe den Schreibstil einfach total und meine Liste Lieblingsautoren ist mal wieder gewachsen. Schon in der Silbernen Königin konnte mich die Autorin von ihrem Schreibstil nicht davon abhalten das Buch zur Seite zu legen und hier war es einfach noch viel spannender, sodass man total in der Geschichte versinken tut.

IMG_20171123_223105_400.jpg

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich total vom Hocker gehauen, ich hatte mir schon gedacht das es mir gefallen wird aber so gut hätte ich dann auch nicht gedacht. Das Buch ist einfach so Lebendig und toll geschrieben. Ich bin total verliebt in die Geschichte und mich lässt der Morgenwald immer noch nicht los, ich bin so froh an der Leserunde teilgenommen zu haben. Die ganzen Geheimnisse die der Morgenwald mit sich bringt und seine Bewohner die daran leben sind so magisch. Wirklich ein wundervolles Märchen, mit toll durchdachten drum her rum Geschichten und auch dunkeln Seiten. Das Buch zeigt uns auch das es manchmal auch Dinge gibt die man nicht gleich versteht aber dann doch nicht so Gefährlich sind wie man denkt.

Fazit:

Dieses Buch ist so Märchenhaft und toll geschrieben da muss es einfach zu meinen Jahreshighlights dazu gehören ! Mich lässt der Morgenwald nicht mehr los.

☆☆☆☆☆